Datenschutz Schweiz //WECHSELZONE
Privacy by Design Schweiz>

Privacy by Design: Rechtssichere Umsetzung mit Checkliste.

Privacy by Design gehört zu den Hauptelementen der neuen Datenschutz Gesetze. Der Schutz von personenbezogenen Daten muss mit Privacy by Design sichergestellt werden. Doch was ist «Privacy by Design» überhaupt?

Privacy by Design gehört zusammen mit Privacy by Default wohl zu den am meisten unterschätzen Anforderungen an eine Website oder einen Web-Shop. Privacy by Design ist eine der beiden grundsätzlichen Voraussetzungen, um personenbezogene Daten von Besuchern einer Website oder eines Online-Shops zu schützen.

Zu Privacy by Design gehören zahleiche Schutzmassnahmen

Privacy by Design (Datenschutz durch Technik) umfasst alle funktionellen (Produktedesign), inhaltlichen (Erklärungen, Hinweise) und technischen (Programmierung) Massnahmen zum Schutz von personenbezogenen Daten. Niemand soll ohne das ausdrückliche Einverständnis einer betroffenen Person deren Daten erheben oder zulassen, dass dies ein Dritter tut.

Checkliste Privacy by Design

Privacy by Design findet bei uns Eingang in das Webmaster-Briefing, das fester Bestandteil jeder Datenschutzerklärung für eine Website oder einen Online-Shop ist.
Das Webmaster-Briefing leitet konkret dazu an, welche technischen Massnahmen getroffen werden müssen, damit Privacy by Design gesetzeskonform umgesetzt werden kann.

Privacy by Design: das Ganze im Auge behalten.

«Data Protection by Design» ist ein alternativer Begriff für «Privacy by Design». Demnach muss der Schutz von Personendaten durch das funktionelle Design sichergestellt werden. Wobei Design an dieser Stelle nicht das Aussehen einer Website oder eines Online-Shops meint, sondern die Summe aller Vorkehrungen, die Privacy by Design überhaupt erst ausmachen.

Auch Websites und Online-Shops müssen mit technischen Schutzmassnahmen versehen sein und mit datenschutzfreundlichen Voreinstellungen überzeugen. Privacy by Design ist eine der Grundvoraussetzungen zu diesen Massnahmen.

Mit Privacy by Design (Datenschutz durch Technik) sind also diejenigen Massnahmen zum Schutz von Besuchern einer Internet-Präsenz gemeint, die für Surfende auf ihren Bildschirmen meistens nicht erkennbar sind.

Privacy by Design in Datenschutzgesetzen

Privacy by Design bezieht sich nicht ausschliesslich auf App oder Betriebssysteme. Privacy by Design ist ein grundlegendes Element jeder Website und jedes Online-Shops. Ohne Privacy by Design werden die Anforderungen der Datenschutzgesetze nicht erfüllt.
Wer sich dieser Tatsache verschliesst und Privacy by Design nicht umsetzt, geht unnötige rechtliche Risiken ein.

Ohne Privacy by Design ist jede Datenschutzerklärung wertlos. Informieren Sie sich deshalb über die Vorteile von Privacy by Design und sichern Sie Ihre Website oder Ihren Web-Shop rechtlich ab.

DATENSCHUTZ-SCHNELLTEST

«Brauchen wir überhaupt eine Datenschutzerklärung?»