Home

GEWISSHEIT NACH HÖCHSTENS VIER FRAGEN

Benötigt unser Online-Shop eine rechtssichere Datenschutzerklärung? Falls ja, was müssen wir bis zu welchem Zeitpunkt tun?

SCHNELLTEST FÜR ONLINE-SHOP

Dieser anonyme Schnelltest gibt rechtsverbindliche Antworten. Nach höchstens vier Fragen haben Sie die gewünschte Gewissheit.

FRAGE 1 (VON MAXIMAL 4)

Findet ein Warenversand in Länder ausserhalb der Schweiz statt oder werden für solche Länder Downloads angeboten?
Wichtig: Das Fürstentum Liechtenstein gilt als Ausland.

Entscheidungshilfe

Falls die Auslieferung von Waren ausschliesslich an Adressen innerhalb der Schweiz erfolgt oder wenn Downloads ausschliesslich durch natürliche Personen oder Firmen mit Wohnsitz/Rechtssitz in der Schweiz möglich sind, antworten Sie mit NEIN.

Falls physische Waren auch an Personen in der EU oder im EWR (Island, Norwegen, Liechtenstein) ausgeliefert werden oder wenn aus diesen Territorien Downloads möglich sind, antworten Sie mit JA.

 
Hintergrund
Die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein bilden zwar eine Zollunion, haben ein gemeinsames Postregal und in Liechtenstein wird mit Schweizer Franken bezahlt – trotzdem gilt Liechtenstein aus datenschutzrechtlicher Sicht als Ausland. Liechtenstein ist Teil des EWR, das Liechtensteinische Datenschutzgesetz stützt auf die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ab.
Diesen Umstand gilt es unbedingt zu berücksichtigen!

Unsicher?
Falls Sie nicht sicher sind, welche Antwort auf Ihre konkrete Situation zutrifft, beantworten wir Ihre Frage gern. Kontaktieren Sie uns mit dem Betreff «Schnelltest Warenversand» auf dem von Ihnen bevorzugten Weg.

ANTWORT